Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Masbou mit Moto3™ Pole in Katar

Masbou mit Moto3™ Pole in Katar

Alexis Masbou hat sich die Pole Position der Moto3™-Klasse in Katar gesichert. Die Top Ten durch weniger als drei Zehntel getrennt.

SAXOPRINT RTG Pilot Alexis Masbou wird den Commercial Bank Grand Prix von Katar von der Pole Position aus aufnehmen können. Er klassierte sich in 2:06,170 Minuten an der Spitze des Feldes. Isaac Viñales (Husqvarna Factory Laglisse) und Niccolò Antonelli (Ongetta Rivacold) vervollständigen Reihe eins, Antonelli verlor 0,075 Sekunden auf die Bestzeit.

Startrehe zwei bilden MAPFRE Team Mahindra Pilot Francesco Bagnaia, Masbous Teamkollege John McPhee und der 15-jährige Rookie Fabio Quartararo (Estrella Galicia 0,0).

Wie eng es war zeigt, dass Efren Vazquez (Leopard Racing) auf Startplatz zehn gerade einmal 0,295 Sekunden auf die Pole verlor, also weniger als drei Zehntelsekunden.

Der Deutsche Phillip Öttl fuhr den 22. Startplatz heraus, dabei verlor der Schedl GP Racing KTM-Pilot nur 1,150 Sekunden auf die Spitze.

Ergebnis Qualifying Moto3™ - Commercial Bank Grand Prix von Katar

Tags:
Moto3, 2015, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@reddingpower

vor 2 Jahre

Average Day 1 for me yesterday. Couple of little problems but nothing we couldnt iron out. Back on it today !!