Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Folger gewinnt Saisonauftakt in Katar, Lüthi auf 3

Folger gewinnt Saisonauftakt in Katar, Lüthi auf 3

Jonas Folger (AGR Team) hat den ersten Moto2™ Grand Prix der Saison 2015 gewonnen.

Jonas Folger hat den Commercial Bank Grand Prix von Katar in der Moto2™-Klasse gewonnen. Der AGR Team Pilot feierte damit seinen dritten Grand Prix Sieg, den ersten in der mittleren Klasse. Er gewann vor Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Moto2) und Thomas Lüthi (Derendinger Racing Interwetten).

Bis drei Runden vor Schluss führte Johan Zarco (Ajo Motorsport) klar, hatte über vier Sekunden Vorsprung herausgefahren. Dann bekam der Franzose aber ein technisches Problem - auf der Start-Ziel-Geraden schaute er an seinem Motorrad nach unten, um das Problem zu erkunden und hatte dabei Glück, dass er nicht noch in die Boxenmauer fuhr. Er wurde bis auf XXX durchgereicht.

Alex Rins (Paginas Amarilla HP40), das Italtrans Racing Team Duo aus Franco Morbidelli und Mika Kallio, Dynavolt Intact GP Pilot Sandro Cortese, Zarco, Louis Rossi (Tasca Racing Scuderia Moto2) und Lorenzo Baldassarri (Athiná Forward Racing) rundeten die Top Ten ab.

Weltmeister Tito Rabat, Pole-Setter Sam Lowes, Anthony West, Axel Pons, Ricky Cardus und Luis Salom stürzten.

Ergebnis Rennen Moto2™ - Commercial Bank Grand Prix von Katar.

Tags:
Moto2, 2015, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR, RAC

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›