Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Fakten zum COTA-Lauf der Moto2™

Die Fakten zum COTA-Lauf der Moto2™

Welcher Fahrer der Moto2™ Weltmeisterschaft hat auf dem COTA schon gewonnen? Wir haben die Fakten und Statistiken gesammelt.

Der Red Bull Grand Prix of the Americas ist die zweite Saisonstation der Moto2™ Weltmeisterschaft 2015. Wir haben die interessantesten Fakten und Zahlen zusammengetragen.

  • Tito Rabat ist bei seinen beiden Moto2™ Rennen in Texas jeweils als Zweiter ins Ziel gekommen. Letztes Jahr startete er in Austin von der Pole Position, fiel auf der zweiten Runde aber auf Rang neun zurück. Er kämpfte sich wieder nach vorn und wurde noch Zweiter.
  • Alex Rins ist der einzige der derzeitigen Moto2™-Piloten, die schon in Austin gewonnen haben: 2013 in der Moto3™. Letztes Jahr wurde er in eben jener Klasse Vierter.
  • Mika Kallio war 2013 im Austin-Lauf der Moto2™ Dritter, letztes Jahr fuhr er vom elften Startplatz zu Rang vier.
  • Letztes Jahr kam es am Start in der ersten Kurve zu einer Massenkarambolage zwischen Josh Herrin, Luis Salom, Axel Pons, Nico Terol, Franco Morbidelli und Sam Lowes. Außer Salom konnten alle Fahrer weiterfahren.
  • Dominique Aegerter holte letztes Jahr den dritten Rang auf dem Treppchen. Die meiste Zeit des Rennens hatte er mit Xavier Simeon um die Führung gekämpft.
  • WM-Leader Jonas Folger war 2013 in Austin Vierter im Moto3™ Rennen. In der Moto2™ ging er letztes Jahr von Startplatz sieben aus ins Rennen und stürzte in der fünften Runde.
  • Xavier Simeon führte letztes Jahr in Austin von der dritten bis zur dreizehnten Runde, musste dann aber in Turn 1 die Auslaufzone nehmen und fiel auf fünf zurück. In der vorletzten Runde stürzte er in der letzten Kurve.
  • Vor zwei Jahren war Johann Zarco als 17. in das Austin-Rennen gestartet und holte rang sechs. In der letzten Saison qualifizierte er sich auf Startplatz zwei, stürzte aber auf der zweiten Runde des Rennens.
  • Vor zwei Jahren fehlte Thomas Lühti in Austin. Er fuhr zwar den ersten Trainingstag, entschied sich dann aber weiter zu pausieren, nachdem er sich in der Saisonvorbereitung verletzt hatte. Letztes Jahr holte er in Texas Rang sechs.
  • Sam Lowes fuhr letztes Jahr beim zweiten Moto2™ Grand Prix seiner Karriere zum 17. Startplatz und wurde in der ersten Kurve in den Massensturz verwickelt. Er fiel auf der ersten Runde bis auf Platz 32 zurück. Er kämpfte sich zurück durch das Feld und verpasste als 16. die Punkte knapp.

Der Red Bull Grand Prix of the Americas in der Moto2™ Klasse startet am Freitag um 10:55 Uhr Ortszeit.

Tags:
Moto2, 2015, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@26_DaniPedrosa

vor 1 Jahr

Thank you for all the encouragement I received these past couple of days!