Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso gespannt auf Texas

Dovizioso gespannt auf Texas

Nach dem starken Saisonauftakt von Katar zeigt sich Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso mehr als optimistisch für Texas.

Andrea Dovizioso hat allen Grund, optimistisch nach Austin zu reisen. Nicht nur hat er beim Saisonauftakt in Katar vor zwei Wochen mit der Pole Position und Rang zwei im Rennen einen erfolgreichen Start in die Saison hingelegt, auch auf dem Circuit of the Americas hat er schon Glanzlichter gesetzt.

Letztes Jahr fuhr Dovizioso in Austin, Texas, als dritter auf das Podest und stand damit erstmals in Ducati-Farben auf dem MotoGP™-Treppchen. Jetzt, mit der neuen GP15, hat er in Katar gezeigt, dass mit den Roten wieder zu rechnen ist, dass ihm Austin liegt ist lange klar. Mit insgesamt 66 GP-Podesten reist der Italiener zum Red Bull Grand Prix of the Americas.

„Ich bin sehr zufrieden mit meinen Ergebnissen von Katar“, so der Italiener, „denn ich konnte mit einem komplett neuen Motorrad bis zur Zielflagge um den Sieg kämpfen. 2014 hatte ich mein erstes Podest mit Ducati in Austin, das war aber ein irgendwie komisches Rennen.“

„Aber ich mag die Strecke von Texas und ich kann dieses Wochenende kaum erwarten“, konnte sich Dovizioso ein Grinsen nicht verkneifen. „Ich bin gespannt und aufgeregt, will sehen, wie die GP15 auf den nächsten paar Strecken funktioniert.“

Tags:
MotoGP, 2015, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@aleixespargaro

vor 1 Jahr

Cant wait to ride this beast in COTA!! / Que ganas de rodar en COTA!!

@rins42

vor 1 Jahr

Morning everybody!! Austin here we go!!

@26_DaniPedrosa

vor 1 Jahr

Thank you for all the encouragement I received these past couple of days!