Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: "Diese Strecke ist Besonders"

Dovizioso: 'Diese Strecke ist Besonders'

Nach dem zweiten Startplatz zum Red Bull Grand Prix of The Americas freute sich Andrea Dovizioso über sein verbessertes Gefühl auf der GP15.

Nachdem sich der Italiener beim Saisonauftakt in Katar die Pole Position sichern konnte, schrammte er am zweiten Rennwochenende auf dem CoTA nur knapp am besten Startplatz vorbei, denn Marc Marquez schob den Ducati Werksfahrer in letzter Sekunde auf Rang zwei. Mit seiner schnellsten Runde von 2:02.474 Minuten verpasste Doviziosos die Pole um nur drei Zehntelsekunden und bleibt vor dem Rennen am Sonntag realistisch.

Andrea Dovizioso: "Ich bin wirklich glücklich, in der ersten Startreihe und auf der zweiten Position zu stehen, denn es war wirklich schwierig, dorthin zu kommen. Mein Gefühl verbesserte sich in FP4, also konnte ich Qualifying richtig hart pushen. Die Rundenzeiten ist wirklich schnell und ich freue mich sehr darüber. Besonders freue ich mich, dass wir im Team mein Gefühl auf der GP15 verbessern konnten. Ich weiß, dass das Rennen morgen schwierig wird, weil diese Streck eiwrklich schwer und etwas Besonderes ist. Es ist schwierig, die Reifen bis zum Rennende zu schonen, aber unser Tempo ist da."

Tags:
MotoGP, 2015, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS, Q2, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@SamLowes11

vor 1 Jahr

Thanks everyone for messages was big one! Pushing a lot as was hard for me here In 2014..... Am sore but ok, thanks for all the support!