Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zarco vor Rabat und Lowes

Zarco vor Rabat und Lowes

Das Favoriten-Trio der Moto2™, Johann Zarco, Tito Rabat und Sam Lowes, hat sich im FP3 geschlossen an der Spitze klassiert.

Der Franzose Johann Zarco (Ajo Motorsport) hat sich im dritten freien Training zum Red Bull Grand Prix of the Americas die Bestzeit der Moto2™ gesichert. Er blieb knappe drei Zehntelsekunden vor Weltmeister Tito Rabat (EG 0,0 Marc VDS) und Sam Lowes (Speed Up Racing).

Als Siebter wurde Tech 3 Pilot Marcel Schrötter bester Deutscher, auf die Pace nach ganz vorn fehlten sechs Zehntel. Er blieb knapp vor Thomas Lüthi (Derendinger Racing Interwetten), dessen Technomag-Teamkollege Dominique Aegerter wurde vor Jonas Folger (AGR Team) Elfter. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) kam auf Rang 15, Randy Krummenacher (JiR Racing Team) 20., Robin Mulhauser 25., Florian Alt (Octo IodaRacing Team) 28. und Jesko Raffin (sports-millions-EMWE SAG) 29.

Tags:
Moto2, 2015, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS, FP3, Sam Lowes, Johann Zarco, Tito Rabat

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@SamLowes11

vor 1 Jahr

Thanks everyone for messages was big one! Pushing a lot as was hard for me here In 2014..... Am sore but ok, thanks for all the support!

@anacarrasco_22

vor 1 Jahr

Good news! Yesterday I received the OK of the doctors to go out there in the FP1, after I have to re-pass review.