Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Antonelli Schnellster in Moto3™ FP1

Antonelli Schnellster in Moto3™ FP1

Danny Kent machte dort weiter, wo er in Austin augehört hatte und landete in FP1 nur knapp hinter Niccolo Antonelli auf Zwei.

Das erste Freie Training der Moto3™ beim Gran Premio Red Bull de la República Argentina startete am Freitagmorgen etwas später, nachdem der Termas de Rio Hondo Circuit noch einmal gereinigt werden musste. Abgesehen davon waren die Bedingungen ideal: Die Streckentemperatur lag bei 25 Grad und das, obwohl dunkle Regenwolken rund um den Kurs zogen.

Niccolo Antonelli auf der Ongetta-Rivacold Honda wartete bis zum Ende der Session und fuhr dann eine 1:51.523, nur 0.171 Sekunden schneller als Kent, der fast das ganze FP1 lang an der Spitze der Zeitenlisten gelegen hatte.

Isaac Viñales (+0.196) auf dem Husqvarna Factory Laglisse Bike wurde Dritter, gefolgt von Red Bull KTM Ajo Pilot Miguel Oliveira (+0.477) und Romano Fenati auf der Sky Racing Team VR46 KTM (+0.498). Gresini Racing Team Moto3 Pilot Enea Bastianini (+0.539) komplettierte die Top-6.

Hier gibt's die kompletten Moto3 FP1 Ergebnisse, FP2 startet um 13:10 Uhr Ortszeit.

Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO RED BULL DE LA REPÚBLICA ARGENTINA, FP1, Niccolò Antonelli, Danny Kent, Isaac Viñales

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@valeyellow46

vor 1 Jahr

Great fun yesterday at Texas Tornado Boot Camp @ttbc with my mate Colin Edwards and a lot of very fast flat riders/instructors Magic place!!

@nicky_hayden

vor 1 Jahr

Certainly not my best home race but after the start problems & being last into turn one. Thanks to everyone for supporting me!!