Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suppo: "Das passiert..."

Suppo: 'Das passiert...'

Repsol Hondas Teamchef Livio Suppo sprach über die Kollision zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez in Argentinen.

Rossi und Marquez kollidierten zwei Runden vor Rennende in einem Vorfall, der den Repsol Honda Piloten zu Boden schickte und sein Rennen beendete, während Rossi seinen zweiten Sieg der MotoGP™ Saison 2015 feierte.

Livio Suppo:
"Wie die Rennleitung schon sagt ist das ein Rennunfall... Das kann passieren. Wir wussten, dass wir mit dem gleichen Reifen wie Valentino langsamer gewesen wären, die Strategie war also korrekt. Der Plan war davonzufahren und das bis zum Ende zuhalten. Die Strategie funktionierte fast bis zum Ende, aber es ist schade, dass wir keinen guten Kampf zwischen Vale und Marc gesehen haben, aber das passiert."

 

 

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO RED BULL DE LA REPÚBLICA ARGENTINA, RAC, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@aleixespargaro

vor 1 Jahr

Very happy with the QP result!! Thnx so much to my guys for the perfect job during the QP!!