Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zahlen und Fakten zum MotoGP™ Wochenende in Jerez

Zahlen und Fakten zum MotoGP™ Wochenende in Jerez

Die wichtigsten Fakten, die ihr vor dem Gran Premio bwin de España auf dem Circuito de Jerez wissen müsst.

Zum 29. Mal in Folge wird dieses Jahr ein Motorrad Grand Prix auf der Piste von Jerez ausgetragen. Erstmals war die andalusische Strecke 1987 im Kalender. Hier kommen die wichtigsten Grand Prix Racing Fakten zu Jerez:

  • Im derzeitigen Kalender ist Assen die einzige Strecke, die über einen längeren Zeitraum dabei war, als Jerez.
  • Insgesamt 86 Grand Prix Rennen sind in Jerez für Solo-Motorräder gefahren worden: 13x MotoGP™, 15x 500ccm, 5x Moto2™, 23x 250ccm, 3x Moto3™, 24x 125ccm, 3x 80ccm
  • Spanien ist die erfolgreichste Nation in Jerez: Insgesamt 29 Grand Prix Siege wurden von Spaniern eingefahren: 6 x MotoGP™, 4 x 500ccm, 3 x Moto2™, 6 x 250ccm, 1 x Moto3™, 6 x 125ccm, 3 x 80ccm.
  • Seit der Einführung der MotoGP™ klasse im Jahr 2002 hat Honda sieben Mal in Jerez gewonnen, Yamaha fünf Mal und Ducati 2006 mit Loris Capirossi ein Mal.
  • Nur drei Nicht-Spanier haben in der MotoGP™ in Jerez gewonnen: Valentino Rossi (2002, 2003, 2005, 2007 & 2009), Loris Capirossi (2006) & Casey Stoner (2012).
  • Jerez ist die erfolgreichste Piste der Spanier, was die Königsklasse-Siege angeht: Insgesamt zehn Siege. Alberto Puig 1995, Alex Criville 1997, 1998, 1999, Sete Gibernau 2004,  Dani Pedrosa 2008 & 2013, Jorge Lorenzo 2010 & 2011 und Marc Marquez 2014.
  • Seit 2004, also in den letzten elf Jahren, hat immer mindestens ein Spanier auf dem MotoGP-Podest von Jerez gestanden.
  • Der Jerez-Sieg von Alberto Puig am 07. Mai 1995 war der erste Königsklasse-Sieg eines Spaniers bei einem Heimrennen.
  • Valentino Rossi ist in Jerez der erfolgreichste GP-Pilot: Er hat acht Mal gewonnen, dabei je ein Mal in den Klassen bis 125ccm und 250ccm, sowie sechs Mal in der Königsklasse.
  • Der letzte Suzuki-Sieg in Jerez liegt bis 2000 zurück, als Kenny Roberts jr. Später Weltmeister bei den 500ern werden sollte. Das beste MotoGP™-Ergebnis für Suzuki seit 2002 ist Rang fünf von Loris Capirossi 2008.
  • Letztes Jahr war Marc Márquez der erste Fahrer seit Loris Capirossi 2006, der das MotoGP-Rennen von Jerez von der Pole Position aus gewinnen konnte.
  • Spanien hatte in den letzten fünf Jahren über alle drei Klassen hinweg mindestens einen Sieger beim Jerez GP.
  • Letztes Jahr gewann Marc Márquez erstmals über alle GP-Klasse in Jerez - und hat damit wenigstens einen GP auf allen derzeitigen im Kalender befindlichen Strecken gewonnen.
Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@marcmarquez93

vor 1 Jahr

Thanks again to Dr. Mir. What would we do without him!