Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Quartararo schiebt sich an die Spitze

Quartararo schiebt sich an die Spitze

Rookie Fabio Quartararo hat die Freitagsbestzeit der Moto3™ Klasse zum Gran Premio bwin de España gefahren.

Wunderkind Fabio Quartararo hat sich und dem Estrella Galicia 0,0 Team die Freitagsbestzeit der Moto3™-Klasse gesichert. Auf dem Circuito de Jerez blieb er 0,165 Sekunden vor dem Briten Danny Kent (Leopard Racing). Niccolò Antonelli (Ongetta-Rivacold) rundete die Top Drei ab.

Efren Vazquez (Leopard Racing), Jorge Navarro (Estrella Galicia 0,0) fuhren zu den Rängen vier und fünf, dahinter klassierte sich das Red Bull KTM Ajo Trio aus Karel Hanika, Miguel Oliveira und Brad Binder.

Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA, FP2, Fabio Quartararo, Niccolò Antonelli, Danny Kent

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›