Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bendsneyder im ersten Lauf von der Pole zum Sieg

Bendsneyder im ersten Lauf von der Pole zum Sieg

Der 16-jährige Niederländer Bendsneyder setzte sich gegen sechs weitere KTM RC250R durch und gewann vor dem 15-jährigen Spanier Oscar Gutier

Bo Bendsneyder war von der Pole Position aus gestartet und sorgte für einen spannenden Auftakt der neunten Red Bull MotoGP Rookies Cup Saison. Am Ende gewann er den ersten Lauf von Jerez.

Der Niederländer machte zwar von Beginn an die Pace, konnte sich aber nicht wirklich absetzen, Simpson und Gutierrez blieben dran.

Auch der Asia Talent Cup Meister des Vorjahres, Kaito Toba, mischte sich dann in den Spitzenkampf mit ein, genauso der Italiener Fabio Di Giannantonio. Auch Ayumu Sasaki und Rufino Florido mischten mit.

Auf der letzten Runde aber setzte sich Bendsneyder durch. „Es war ein tolles Rennen“, sagte der Niederländer. „Ich habe versucht, abzuhauen, aber das ging einfach nicht, es war für die anderen zu einfach in meinem Windschatten zu bleiben. Selbst im Sprint zur Ziellinie habe ich noch gedacht, dass Oscar mich schnappen könnte.“

„Es hat sehr viel Spaß gemacht und das Motorrad war großartig, wir ändern nfür morgen nichts und ich bin bereit für die nächste Runde“, sagte er weiter.

Der zweite Rookies Cup Lauf findet am Sonntag um 15:30 Uhr MEZ statt und kommt live auf www.redbull.tv.

Tags:
RookiesCup, 2015, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›