Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi holt 200. Grand Prix Podest

Rossi holt 200. Grand Prix Podest

Valentino Rossi fuhr in Jerez als Dritter ins Ziel. Beim Gran Premio bwin de España feierte der Italiener sein 200. GP-Podium.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi ist in Jerez auf den dritten Platz gefahren und hat damit sein 200. Grand Prix Podest geholt. Der dritte Rang beim #SpanishGP war damit für Rossi auch der 164. Podestplatz in der Königsklasse.

Rossi hatte, wie er selbst zugab, am Anfang des Rennens zu viel Zeit verloren. Gegen Mitte konnte er noch einmal auf Marc Márquez vor sich aufschließen, doch als der Spanier das Tempo wieder anzog, waren die Messen gesungen.

Valentino Rossi:
„Ich habe leider am Anfang zu viel verloren. Dann gab es einen Punkt im Rennen, wo ich etwas schneller als Marc war. Also habe ich es versucht und versucht und versucht, aber das ganze Wochenende war schon schwierig für uns und daher habe ich dann auch nichts riskieren wollen. Das 200. Podest ist natürlich nicht schlecht, aber das nächste Mal werden wir versuchen, es besser zu machen.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA, RAC, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@PolEspargaro

vor 1 Jahr

And this afternoon I have been Dr Polyccio! Don't worry @axelpons, it's all under control... haha