Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Erstes MotoGP-Heimrennen für Baz

Erstes MotoGP-Heimrennen für Baz

Rookie Loris Baz wird am Wochenende beim Monster Energy Grand Prix de France erstmals vor Heimpublikum fahren.

Erstmals wird Loris Baz am Wochenende in Le Mans mit einem MotoGP™ Motorrad vor seinen Fans fahren. Der Rookie hat sich dabei zum Ziel gesteckt, die schnellste Open-Maschine zu stellen. Dafür bekommt er auch eine Sonder-Lackierung, die am Wochenende präsentiert wird.

Baz fährt im Athinà Forward Racing Team seine erste Saison in der Königsklass und hat nach Argentinien seine ersten beiden WM-Punkte auf dem Konto - und damit doppelt so viele wie sein Teamkollege Stefan Bradl. Baz ist 19. der MotoGP Gesamtwertung.

„Es wird mein erstes Heimrennen in der MotoGP“, so der Franzose. „Ich freue mich schon auf Freitag, es wird spannend, vor meinen Fans und Freunden zu fahren. Dazu kommen eine neue Verkleidung, ein neues Helmdesign und neues Leder, was ich am Sonntag im Rennen einsetzen werde. Beim Test in Jerez haben wir hart gearbeitet und ein paar verschiedene neue Lösungen probiert. Wir können in Le Mans gut unterwegs sein.“

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Loris Baz, Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@JuanfranGuevara

vor 1 Jahr

Pasando revisión en con el Dr. De Prado, mañana salimos a Le Mans The collarbone is ready, tomorrow flight to Le Mans

motogp.com
Französische Revolution

vor 1 Jahr

Französische Revolution