Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: "Das Wetter spielt eine große Rolle"

Lorenzo: 'Das Wetter spielt eine große Rolle'

Nach seinem ersten Saisonsieg in Jerez ist Jorge Lorenzo auch vor dem Monster Energy Grand Prix de France an diesem Wochenende zuversichtlic

Nach seinem spektakulären Sieg in Jerez scheint Jorge Lorenzo wieder in Top-Form zu sein. Auch beim Monster Energy Grand Prix de France an diesem Wochenende will der Movistar Yamaha MotoGP Pilot wieder an der Spitze kämpfen, um seinen Punkterückstand nach einem schwierigen Saisonstand aufzuholen. Gleichzeitig will der 28-Jährige aber keinen Gedanken an den Titel verschwenden.

Jorge Lorenzo: "Nach meinem Sieg in Jerez bin ich glücklich. Nun freue ich mich auf Le Mans, im Vergleich zu Jerez eine ganz andere Strecke. Normalerweise spielt das Wetter dort immer eine große Rolle, aber ich mag die Strecke und Yamaha holte hier in der Vergangenheit schon gute Ergebnisse, also bin ich zuversichtlich, gute Arbeit leisten zu können."

"Das Bike ist im Moment gut und nach meinem ersten Podium und Sieg fühle ich mich gut. Ich denke nicht über die Meisterschaft nach, sondern nehme es einfach Tag für Tag, Kurve für Kurve wie es kommt und versuche, so gut zu fahren wie ich nur kann und jede Session zu genießen. Wenn wir ein gutes Setup finden können, denke ich, dass wir erneut ums Podest kämpfen können. Hoffentlich ist das Wetter gut, aber in Frankreich weiß man nie, was passiert! Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben - ganz unabhängig vom Wetter!"

 

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@JuanfranGuevara

vor 1 Jahr

Pasando revisión en con el Dr. De Prado, mañana salimos a Le Mans The collarbone is ready, tomorrow flight to Le Mans

motogp.com
Französische Revolution

vor 1 Jahr

Französische Revolution