Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovi: "Wir müssen noch an der Stabilität arbeiten"

Dovi: 'Wir müssen noch an der Stabilität arbeiten'

Andrea Doviziosos Le Mans Wochenende begann gut. Der Italiener beendete den ersten Trainingstag an dritter Position.

Der Ducati Team Pilot war in der Morgensession sehr schnell und schnappte sich die Spitze der Zeitenliste. In FP2 machte er mit der drittschnellsten Rundenzeit des Tages weiter.

Dovizioso: "Ich bin sehr glücklich mit dem Gefühl, das ich hier in Le Mans auf meiner Desmosedici GP15 aufbauen konnte. Der Test in Mugello hat sich als wirklich hilfreich erwiesen: Nun kann ich mit Leichtigkeit schnell fahren und das erlaubt uns gute Arbeit, um die erforderlichen Tests zu machen und kleine Details verbessern zu können, die so wichtig sind, wenn es ums Rennen geht. Ich bin mit der heutigen Leistung zufrieden, aber natürlich müssen wir noch die Stabilität des Bikes verbessern."

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, FP2, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@yonny68

vor 1 Jahr

Waiting for FP2!

@SamLowes11

vor 1 Jahr

Food with team ahead of #FrenchGP of Le Mans... Can't wait to get on track!

@andreaiannone

vor 1 Jahr

Step by step my shoulder is improving, hoping to be ready for the weekend... thanks to everybody for the fastastic support! #nevergiveup