Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: "Wir haben bisher nicht das beste Setup"

Lorenzo: 'Wir haben bisher nicht das beste Setup'

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Jorge Lorenzo war heute gut unterwegs und führte das zweite Freie Training lange an, bis er schließlich Zweiter

Der Spanier wartete nur ein paar Minuten ab, bevor er die Zeitenlisten mit einer schnellen Runde von 1:33.369 Minuten anführte und die meiste Zeit der Session vorne blieb. Erst am Ende wurde er auf den zweiten Rang verwiesen.

Lorenzo: "Der erste Tag war gut, denn wir wurden am Morgen Dritte und am Nachmittag Zweite, das sind gute Positionen. Ich denke, wir haben bisher nicht das beste Setup für diese Strecke, aber wir waren dennoch konkurrenzfähig. Ich glaube, dass wir für morgen noch etwas Spielraum haben, besonders in Sachen Tempo. Wir probieren noch immer verschiedene Settings, um herauszufinden, welches besser ist. Es wird sehr wichtig, das Bike anständig abzustimmen und nicht zu viel Tempo im Rennen zu verlieren."

 

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, FP2, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@yonny68

vor 1 Jahr

Waiting for FP2!

@SamLowes11

vor 1 Jahr

Food with team ahead of #FrenchGP of Le Mans... Can't wait to get on track!

@andreaiannone

vor 1 Jahr

Step by step my shoulder is improving, hoping to be ready for the weekend... thanks to everybody for the fastastic support! #nevergiveup