Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Canet sichert sich ersten Triumph in der FIM CEV Repsol

Canet sichert sich ersten Triumph in der FIM CEV Repsol

Der Pilot aus Valencia sicherte sich einen brillanten Sieg in Le Mans, gefolgt von Paqi und Bendsneyder.

Das zweite Rennen der Moto3™ Junior World Championship fand heute im Rahmen des Monster Energy Grand Prix de France statt. Unter kühlen Bedingungen begann das Rennen, das schon nach wenigen Sekunden unterbrochen wurde. Nach mehreren Stürzen - glücklicherweise ohne Folgen, ausgenommen für Tony Arbolino, der von den Ärzten betreut werden musste - wurde die rote Flagge geschwenkt und das Rennen noch einmal für zwölf Runden gestartet.

In dem kurzen Rennen triumphierte schließlich Aron Canet. 0.607 Sekunden hinter ihm folgte Khairul Idham Pawi im Ziel. Bo Bendsneyder komplettierte das Podium. Sena Yamada, Lorenzo Dalla Porta und Nicolo Bulega sicherten sich die Plätze vier, fünf und sechs. David Sanchis, Stefano Valtulini, Simon Danilo und Lorenzo Petrarca schnappten sich die letzten Plätze unter den Top-10.

Das nächste Rennwochenende der FIM CEV Repsol findet am 20. und 21. Juni auf dem Circuit Barcelona-Catalunya statt.

Tags:
FIM CEV Repsol, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@eugenelaverty

vor 1 Jahr

Big thanks to my @asparteam crew for improving my bike a big step last night. Crash in Q hurt our grid slot. D’oh!

@LuisSalom39

vor 1 Jahr

Recuperándome para la carrera de mañana!

@NintyDanilo

vor 1 Jahr

6th on the grid for my home GP! Couldn't ask for better, but we have to stay realistic and stick to our targets

@calcrutchlow

vor 1 Jahr

4th place for what will be a tough race tomorrow. Hopefully will be close and good battles …

motogp.com
Baz führt FP4 der MotoGP™ an

vor 1 Jahr

Baz führt FP4 der MotoGP™ an