Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez: "Morgen erwartet uns ein hartes Rennen”

Marquez: 'Morgen erwartet uns ein hartes Rennen”

Marc Marquez konnte die kurze Qualifying-Session am besten nutzen und sicherte sich die Pole Position zum Frankreich Grand Prix in Le Mans.

Auf trockenem Asphalt mit Temperaturen bis zu 17°C gab Marc Marquez im Qualifying von Beginn an das Tempo vor. Mit seinen beiden weicheren Reifenmischungen sicherte sich der amtierende MotoGP-Weltmeister eine Bestzeit von 1:32.246 Minuten.

Marquez: "Jedes Mal, wen wir an diesem Wochenende auf die Strecke fuhren, haben wir große Änderungen vorgenommen, um zu entscheiden, in welche Richtung wir mit dem Setup gehen. Im Qualifying haben wir das beste Setup genutzt, das wir finden konnten. Wir hatten Glück, dass die Streckenbedingungen gut waren, wodurch ich normal fahren konnte. Ich bin über die Pole Position glücklich und morgen erwartet uns ein hartes Rennen, denn besonders Jorge hat eine sehr gute Pace. Wir werden versuchen, so nah an ihn ranzukommen, wie wir nur können."

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Q2, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@calcrutchlow

vor 1 Jahr

4th place for what will be a tough race tomorrow. Hopefully will be close and good battles …

motogp.com
Baz führt FP4 der MotoGP™ an

vor 1 Jahr

Baz führt FP4 der MotoGP™ an

motogp.com

vor 1 Jahr

Malgré ma chute, je finis P8 du premier jour! Une ambiance incroyable pour ce GP de France! À demain pour la qualif!

@LuisSalom39

vor 1 Jahr

Comenzamos el GP Francia con muy buenas sensaciones para mi GP nº100! / Good feelings for 1st day #FrenchGP! @MotoGP