Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi: "Ich bin bereit für Morgen früh"

Rossi: 'Ich bin bereit für Morgen früh'

Valentino Rossi qualifizierte sich beim #FrenchGP für die dritte Startreihe.

Rossi gab im Qualifying zum Frankreich GP alles und fuhr eine schnellste Runde von 1:33.352, womit er auf dem sechsten Platz landete, bevor er in den letzten Minuten noch auf Sieben zurückfiel. Der Italiener hatte zwar noch etwas Zeit, konnte sich aber nicht steigern.

Rossi: "Ich hatte gehofft, etwas weiter vorne zu bleiben, in der zweiten Reihe, aber wir hatten etwas Pech. Das war ein sehr wichtiges Freies Training, denn wir hatten neue Reifen und ich musste ein neues Setting probieren, denn ich war nicht schnell genug und heute Morgen war es schwierig. Unglücklicherweise hat es geregnet und ich war nicht allzu schlecht, aber ich konnte mein Bike nicht noch einmal im Trockenen fahren, also musste ich im Qualifying auf einem anderen Bike starten und das ist immer schwierig."

"Am Ende landete ich auf dem siebten Platz und ich denke mit etwas mehr Kilometern hätte ich besser sein können. Wir können das Tempo noch steigern, denn das neue Setting ist besser, aber für morgen wird es schwer sein, denn die ersten drei Jungs in der ersten Reihe haben eine sehr gute Pace. Wir müssen das Maximum geben, um an ihnen dranzubleiben. Heute Morgen haben wir gelitten, denn wir sind mit einem abgefahrenen Reifen gefahren. Wir haben mitbekommen, dass die Modifikationen, die wir vorgenommen hatten, nicht richtig waren und heute Nachmittag änderten wir viel."

"Ich bin noch immer nicht schnell genug, aber ich denke mit mehr Runden kann ich schneller werden und wir hoffen auf gutes Wetter. Ich bin bereit für morgen früh. Ich will versuchen, ein gutes Warm-Up zu fahren und für das Rennen gerüstet zu sein."

 

Tags:
MotoGP, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, Q2, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@eugenelaverty

vor 1 Jahr

Big thanks to my @asparteam crew for improving my bike a big step last night. Crash in Q hurt our grid slot. D’oh!

@LuisSalom39

vor 1 Jahr

Recuperándome para la carrera de mañana!

@NintyDanilo

vor 1 Jahr

6th on the grid for my home GP! Couldn't ask for better, but we have to stay realistic and stick to our targets

@calcrutchlow

vor 1 Jahr

4th place for what will be a tough race tomorrow. Hopefully will be close and good battles …

motogp.com
Baz führt FP4 der MotoGP™ an

vor 1 Jahr

Baz führt FP4 der MotoGP™ an