Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat: „Haben hart für das Podest gearbeitet"

Rabat: „Haben hart für das Podest gearbeitet'

Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS Pilot Tito Rabat fuhr in Le Mans stark auf das Podest.

Tito Rabat hatte sich im Qualifying zum Monster Energy Grand Prix de France den vierten Startplatz gesichert und konnte an der Spitze mithalten. Er kämpfte mit Sieger Thomas Lüthi und Lokalmatador Johann Zarco.

Tito Rabat:
„Ich bin glücklich, denn wir haben das Motorrad verbessern können und ich bin damit jetzt zufrieden. Es war ein gutes Rennen hier in Le Mans, aber ich weiß, dass wir beim nächsten Rennen in Mugello mehr machen müssen, wenn wir wieder um Rennsiege kämpfen wollen. Wir haben hart gearbeitet, um wieder auf das Podest zu kommen und darum möchte ich mich auch ganz herzlich bei meinem Team bedanken.“

Tags:
Moto2, 2015, MONSTER ENERGY GRAND PRIX DE FRANCE, RAC, Tito Rabat, EG 0,0 Marc VDS

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Loris Baz Official Page

vor 1 Jahr

I'm proud of my result! Proud to score my best result a 12th place second in open in my home race! Starting 22 ending 12 is ok!

@gabrirodrigo19

vor 1 Jahr

Very good start from P23 in the grid but a touch with another rider made me crash... Let's continue working!

@rins42

vor 1 Jahr

Le Mans GP is done. Bad start today! We couldn't do a good race in France. Thanks so much team!! #ar42

@samlowes11

vor 1 Jahr

Not result I wanted but gave my everything and was 0.3 off podium at end... Made wrong tyre choice but was my call. We are improving!

@niklasajo31

vor 1 Jahr

Really frustrating... We had a really difficult weekend but we took a risk and made a big change in the setup for the race...