Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

FIM in Gesprächen mit möglichen Moto2™ Motor-Lieferanten

FIM in Gesprächen mit möglichen Moto2™ Motor-Lieferanten

Mögliche Einheitsmotor-Lieferanten ab 2019 eröffnen Gespräche mit der FIM.

Die Honda Racing Corporation ist für drei weitere Jahre (2016 bis Ende 2018) als offizieller Lieferant der Einheitsmotoren in der Moto2™ Weltmeisterschaft bereits bestätigt worden. Die Fédération International de Motocyclisme (FIM) und Dorna Sports beginnen nun Gespräche mit möglichen weiteren Kandidaten, die ab 2019 die Einheitsmotoren liefern können und wollen.

Ziel der ersten Phase dieser Gespräche ist es, die Meinungen der Hersteller einzuholen und die Grundwerte der Moto2™ Klasse beizubehalten: Zugänglichkeit und Bezahlbarkeit, sowie eine Bereitstellung von Motoreinheiten, die auf einem zuverlässigen und konstanten Leistungsniveau funktionieren.

FIM und Dorna werden bis Ende dieser Saison Anhörungen und Diskussionen mit interessierten Herstellern vornehmen, ehe der eigentliche Ausschreibungsprozess Ende nächsten Jahres gestartet wird, um den offiziellen Motorlieferanten ab 2019 zu bestimmen.

Tags:
Moto2, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@aleixespargaro

vor 1 Jahr

A mal tiempo buena cara! (In bad weather, put a brave face!)

@maverickmack25

vor 1 Jahr

Just landed in Barcelona, looking forward to give gas again! #25gang Acabamos de llegar a Barcelona. Feliz semana!