Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Márquez erwartet schwere Konkurrenz

Márquez erwartet schwere Konkurrenz

Repsol Honda Werkspilot Marc Márquez nimmt beim Gran Premio d’Italia TIM seinen zweiten Saisonsieg ins Visier.

Marc Márquez liegt derzeit „nur“ auf dem vierten Gesamtrang der MotoGP™ Weltmeisterschaft 2015. Der Spanier hat bislang nur in Austin gewonnen und in Jerez als Zweiter auf dem Podest gestanden, ansonsten gab es in Katar Rang fünf und in Frankreich Rang vier.

Am Wochenende will der Weltmeister in Mugello wieder Boden gut machen, doch er ist sich der harten Konkurrenz durchaus bewusst.

Marc Márquez:
„Wir sind nach dem Wochenende von Le Mans hochmotiviert und kommen gut in Form nach Italien. Wir müssen ab Freitag hart arbeiten, um das bestmögliche Setup zu finden, denn Mugello ist eine komplizierte Strecke. Ich mag sie aber und habe natürlich tolle Erinnerungen an meinen ersten Sieg 2010 dort. Wir wissen, dass Valentino bei seinem Heimrennen sehr stark sein wird, Jorge und Dani haben dort auch schon Großes erreicht und Ducati hat erst vor ein paar Wochen hier getestet. Wir müssen daher das ganze Wochenende über konzentriert bleiben.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›