Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzuka Sound of Engines 2015 - Eine Sonderausgabe

Suzuka Sound of Engines 2015 - Eine Sonderausgabe

Kenny Roberts, Eddie Lawson und Kevin Schwantz kehren mit ihren Maschinen auf die Strecke zurück, die sie zu Legenden hat werden lassen.

2012 feierte die legendäre Rennstrecke von Suzuka ihren 50. Geburtstag, seither hat es einige Sonderveranstaltungen gegeben, um diesen Klassiker des Motorsportes zu feiern.

Letztes Wochenende fand der „Sounds of Suzuka“ statt und drei Legenden aus dem Motorradrennsport waren dabei auf ihren Maschinen unterwegs, die ihnen zu Ruhm und Ehre verhalfen.

Der dreifache 500ccm Weltmeister Kenny Roberts sr. (1978, `79 & `80) war dabei mit seiner YZR500 unterwegs, die eine neue Ära des Motorradrennsportes eingeleitet hatte. Der Amerikaner brachte den Dirt Track Style auf die Rennstrecke und in den Grand Prix Sport. Einen Style, den es zuvor noch nie im Straßenrennsport gegeben hatte.

Eddie Lawson, 500ccm-Weltmeister von 1984, `86, `88 und `89, fuhr seine Honda NSR500, mit der er seinen letzten WM-Titel gewonnen hatte. Die meiste Zeit seiner Karriere war er allerdings für Yamaha gefahren.

Auch Kevin Schwantz war mit dabei und fuhr seine Suzuki RGV aus der Saison 1989, mit der er sechs GPs und neun Pole Positions geholt hatte - Ende jener Saison wurde er allerdings „nur“ Vierter, hatte einige Stürze und technische Probleme zu beklagen.

Die Pepsi-Suzuki wurde aber eine der berühmtesten Lackierungen in dieser Szene und Schwantz sollte 1993 seinen einzigen 500ccm-Weltmeister-Titel auf der gleichen Maschine einfahren, allerdings dann in anderer Lackierung.

Tags:
MotoGP, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Marc Marquez

vor 1 Jahr

Hoy un poco de trial con mi Cota 4t / Today some trial with my Cota 4t @hondamotoses

@samlowes11

vor 1 Jahr

Well done to my bro ..... Solid day today always want more but we know the situation .... Grid selfie with the guys

@marcmarquez93

vor 1 Jahr

Enjoying dirt track races in Lleida (Rufea)

@26_DaniPedrosa

vor 1 Jahr

This year, I have prepared a new surprise for Catalunya GP. What is it? Next week you will discover it! Pay attention!