Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: Erste Reihe war am wichtigsten

Dovizioso: Erste Reihe war am wichtigsten

Andrea Dovizioso landete beim Qualifying zu seinem Heimrennen in Mugello auf dem dritten Startplatz in Reihe eins.

Startplatz drei in Reihe eins ist die Ausbeute von Ducati Team Werksfahrer Andrea Dovizioso im Qualifying zum Gran Premio d’Italia TIM. Der Italiener fuhr eine 1:46,610 und klassierte sich nur 0,121 Sekunden hinter seinem Teamkollegen Andrea Iannone, der die Pole Position herausfahren konnte.

Andrea Dovizioso:
„Die Pole in Mugello ist natürlich etwas besonderes, aber am wichtigsten war für mich die erste Reihe. Ich bin richtig zufrieden mit meinen Zeiten, die ich fahren konnte. Ich wusste schon vor dem Qualifying, was ich machen muss, um solche Zeiten zu fahren. Wir haben aber auch den Speed für das Rennen und werden morgen alles geben.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Q2, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Scrambler Ducati

vor 1 Jahr

Good Luck Andrea Dovizioso for tomorrow at the Mugello Circuit!

Nicky Hayden

vor 1 Jahr

Starline Designers crew pimping my scooter! Thanks guys!

@BSMotoGP

vor 1 Jahr

Some riders now trying the hard compound front slick. This is the first time this new hard front slick has been available at Mugello