Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lowes stürzt zur Moto2™ Pole von Mugello, Aegerter 2.

Lowes stürzt zur Moto2™ Pole von Mugello, Aegerter 2.

Sam Lowes vom Speed Up Racing Team startet beim Gran Premio d’Italia TIM in der Moto2™-Klasse von der Pole Position.

Nerven wie Drahtseile hat der Brite Sam Lowes im heutigen Qualifying zum Gran Premio d’Italia TIM in Mugello bewiesen. Der Speed Up Racing stürzte in der Anfangsphase, schob seine Maschine wieder an die Box, wo sie in Windeseile repariert wurde. Am Ende feierte er dann die Pole Position - Lowes blieb in 1:51,514 Minuten um über drei Zehntelsekunden vor der Konkurrenz.

Startplatz zwei ging an Technomag Racing Interwetten Piloten Dominique Aegerter aus der Schweiz. Der Sachsenring-Sieger des Vorjahres hat bisher einen schwierigen Saisonstart erlebt, nachdem sein Team von Suter zu Kalex gewechselt ist, heute meldete er sich in der Spitzengruppe des Feldes zurück. Weltmeister Tito Rabat fuhr mit seiner EG 0,0 Marc VDS Kalex zu Startplatz drei.

Derendinger Racing Interwetten Pilot Thomas Lüthi wird die zweite Startreihe als Vierter eröffnen. Er blieb vor Luis Salom (Paginas Amarillas HP40), Johann Zarco (Ajo Motorsport), Simone Corsi (Athinà Forward Racing) und Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Moto2).

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) wurde als Elfter bester Deutscher, Jonas Folger (AGR Team) kam auf Rang 13. Die weiteren deutschsprachigen Piloten: Marcel Schrötter 19., Randy Krummenacher 20., Robin Mulhauser 25., Florian Alt 27. und Jesko Raffin 29.

Ergebnis Qualifying Moto2 Mugello

Tags:
Moto2, 2015, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, QP, Sam Lowes, Dominique Aegerter, Tito Rabat

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

Scrambler Ducati

vor 1 Jahr

Good Luck Andrea Dovizioso for tomorrow at the Mugello Circuit!

Nicky Hayden

vor 1 Jahr

Starline Designers crew pimping my scooter! Thanks guys!