Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista mit neuem Getriebe zum besten Ergebnis der Saison

Bautista mit neuem Getriebe zum besten Ergebnis der Saison

Alvaro Bautista erhielt in Mugello das neue stufenlose Getriebe für seine Aprilia RS-GP und fuhr zu Rang 14.

Alvaro Bautista ist beim Gran Premio d’Italia TIM auf den 14. Platz gefahren und hat sich und dem Aprilia Racing Team Gresini damit das beste Ergebnis der diesjährigen Saison beschert. Der Spanier hatte am Wochenende erstmals das neue stufenlose Getriebe einsetzen können, welches er nach dem Jerez GP getestet hatte. Auch Teamkollege Marco Melandri erhielt die neue Schalteinheit.

Alvaro Bautista:
„Am gesamten Wochenende haben wir die Situation am Kurveneingang und beim Herausbeschleunigen verbessern können, haben kleine Schritte vorwärts gemacht. Um ehrlich zu sein habe ich erwartet, eine halbe Sekunde schneller fahren zu können, aber das Wetter hat mich da etwas ausgebremst, vielleicht, weil der Teer etwas weniger Grip als in den Trainings hatte. Ich habe versucht, eine konstante Pace zu fahren und am Ende haben wir unsere beste Saisonplatzierung geholt – beim Heimrennen des Teams. Ich bin zufrieden, auch wenn wir ganz klar noch viel Arbeit vor uns haben. In jedem Falle danke ich dem gesamten Team, Aprilia, unseren Sponsoren und all den Fans, die uns am Wochenende hier unterstützt haben. Wir werden jetzt versuchen, beim nächsten Lauf in Barcelona weitere Fortschritte zu machen.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, RAC, Alvaro Bautista, Aprilia Racing Team Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›