Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: „Hätte ich nie gedacht“

Lorenzo: „Hätte ich nie gedacht“

Movistar Yamaha Pilot Jorge Lorenzo will auch beim Heimrennen in Barcelona wieder aufs Podest fahren.

In Mugello feierte Jorge Lorenzo vor zwei Wochen seinen dritten Sieg in Folge. Er gibt zu, dass eine derartige Form den zweifachen MotoGP Weltmeister selbst überrascht. Nun hofft er auch beim #CatalanGP wieder alles geben zu können und um einen Platz unter den ersten Drei zu kämpfen.

Jorge Lorenzo: „Drei Siege nacheinander ist eine gute Anzahl. Ich hätte nach dem seltsamen Beginn der Saison mit externen Problemen, die meinen Fahrstil und meine Ergebnisse beeinflusst haben, nie gedacht, dass das möglich wäre. Nach dem Sieg in Mugello bin ich über meine Leistung glücklich und auch mit der Arbeit des Teams. Alles läuft momentan gut, ich liege nur sechs Punkte hinter Vale und das Bike fühlt sich genauso an, wie ich es mag. Der nächste Stopp ist Barcelona und das ist wie mein Heimrennen. Ich kenne Montmeló wirklich gut, ich bin dort viele Jahre gefahren und fühle mich dort wie zu Hause. Die Strecke ist wirklich schön und auch gut für die Yamaha. Ich werde dort alles geben und versuchen, mich so gut wie möglich auf das Rennen vorzubereiten, um erneut ums Podium zu kämpfen.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Catalan GP Teaser

vor 2 Jahre

Catalan GP Teaser