Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kent beendet ersten Moto3™ Tag an der Spitze

Kent beendet ersten Moto3™ Tag an der Spitze

Der Moto3™ WM-Führende Danny Kent toppt die kombinierten Zeitenlisten nach dem ersten Trainingstag in Barcelona.

Leopard Racing Pilot Kent behauptete sich gegen Ende von FP2 am ersten Tag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya an der Spitze der kombinierten Zeitenlisten. Der Spanier Jorge Navarro toppte die FP1 Session am Morgen, die auf feuchter Strecke stattfand. Als sich die Bedingungen im Laufe des Tages aber verbesserten, schraubten auch alle Fahrer ihre Rundenzeiten in der zweiten Session herunter.

Kent, der in der Gesamtwertung 49 Punkten Vorsprung hat, fuhr eine 1:51.637. Damit lag er aber noch immer etwas hinter dem Streckenrekord der Moto3™, den Alex Marquez 2012 mit 1:50.232 Minuten vorlegte. Kent schlug Niccolo Antonelli auf der Ongetta-Rivacold Honda um 0.011 Sekunden. Alessandro Tonucci überraschte auf seiner Outox Reset Dring Team Mahindra mit der drittschnellsten Zeit (+0.065).

RW Racing GP Pilot Livio Loi (+0.089) sorgte dafür, dass drei Fahrer hinter Kent innerhalb einer Zehntelsekunde landeten und beendete die Session als Vierter. Enea Bastianini (+0.113s) fuhr nach einem heftigen Sturz in FP1 auf seiner Gresini Racing Team Moto3 Honda zum fünften Rang in FP2. Der Sieger aus Mugello, Miguel Oliveira, landete auf der Red Bull KTM Ajo an sechster Position.

Fabio Quartararo (Estrella Galicia 0,0), sein Teamkollege Jorge Navarro, Hiroki Ono (Leopard Racing) und Phillip Öttl (Shedl GP Racing) komplettierten die Top-10.

Sieh dir die kombinierten Zeitenlisten aus FP1 und FP2 der Moto3™ an. FP3 beginnt um 9:00 Uhr Ortszeit am Samstag in Barcelona.

Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, FP2, Alessandro Tonucci, Danny Kent, Niccolò Antonelli

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Honda RC213V-S Launch

vor 1 Jahr

Honda RC213V-S Launch

@MotoGP

vor 1 Jahr

Official Presentation of the #CatalanGP at the Generalitat of Catalunya