Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pace Setter Aleix Espargaró überglücklich

Pace Setter Aleix Espargaró überglücklich

Aleix Espargaró hat sich und dem Team Suzuki Ecstar die Freitagsbestzeit zum Gran Premi Monster Energy de Catalunya beschert.

Aleix Espargaró war am Freitag der Tagesschnellste. Der Suzuki Werkspilot freute sich am Ende klar und peilt für Sonntag das Podest an.

Aleix Espargaró:
„Ich bin wirklich happy. Das wichtigste ist, dass ich auf der Strecke Spaß habe, da kommt es gar nicht auf das Motorrad an, ich habe hier einfach viel Spaß und es ist mein Heimrennen. Normalerweise wollten wir mehr Speed  haben, da geht schon etwas vorwärts, aber wir sind noch nicht dort, wo wir hin wollen. Morgen werden wir vielleicht versuchen, die Pole zu holen, aber auch Marc war heute sehr schnell, wir waren nur zwei Zehntel vom Streckenrekord entfernt. Die Pole ist mir aber nicht so wichtig, ich träume von einem Podest – und bei meinem Heimrennen wäre das richtig cool.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, FP2, Aleix Espargaro, Team SUZUKI ECSTAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Honda RC213V-S Launch

vor 1 Jahr

Honda RC213V-S Launch