Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aleix Espargaró mit Pole Position für Suzuki

Aleix Espargaró mit Pole Position für Suzuki

Aleix Espargaró fährt beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya auf die Pole Position der MotoGP™. Suzuki Ecstar Teamkollege Aleix Esparga

Suzuki hat mit Aleix Espargaró und Rookie Maverick Viñales die ersten beiden Startplätze zum Gran Premi Monster Energy de Catalunya in Beschlag genommen. Espargaró fuhr in 1:40,546 Minuten um 83 Tausendstelsekunden schneller als sein Teamkollege Viñales. Rang drei in der ersten Startreihe ging an Movistar Yamaha MotoGP Pilot Jorge Lorenzo.

Marc Márquez und sein Repsol Honda Teamkollege Dani Pedrosa, der erst noch durch Q1 musste, nehmen in der zweiten Reihe auf den Rängen vier und sechs den Ducati Werkspiloten Andrea Dovizioso in die Zange.

Lorenzos Teamkollege Valentino Rossi landete auf dem siebten Startplatz vor Monster Tech 3 Markenkollege Bradley Smith und CWM LCR Honda Fahrer Cal Crutchlow. Yonny Hernandez (Octo Pramac Racing), Smith’ Teamkollege Pol Espargaró, der im Qualifying stürzte, landete auf elf und Andrea Iannone, der durch Q1 musste, kam mit der Werks-Ducati nicht über Rang zwölf hinaus.

Der Deutsche Stefan Bradl wird mit seiner Athinà Forward Racing Yamaha von Startplatz 15 aus ins Rennen gehen.

Ergebnis Qualifying MotoGP™ #CatalanGP

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, Q2, Maverick Viñales, Aleix Espargaro, Jorge Lorenzo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›