Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

FP3 Moto2™: Corsi übernimmt das Zepter

FP3 Moto2™: Corsi übernimmt das Zepter

Athinà Forward Racing Pilot Simone Corsi hat beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya das Zepter in der Moto2™ Klasse übernommen.

Simone Corsi hat die Bestzeit der Moto2™ Klasse in Catalunya auf 1:46,606 Minuten heruntergeschraubt und sich um 63 Tausendstel vor WM-Leader Johann Zarco (Ajo Motorsport) klassifiziert. Luis Salom (Paginas Amarillas HP40) landete weitere 44 Tausendstel dahinter auf Rang drei und blieb knapp vor Weltmeister Tito Rabat auf der EG 0,0 Marc VDS Kalex.

Jonas Folger (AGR Team) holte als Fünfter die deutschen Kohlen aus dem Feuer. Er blieb knapp vor dem amtierenden Moto3™ Weltmeister und Rookie Alex Márquez, Teamkollege von Rabat.

Thomas Lüthi (Derendinger Racing Interwetten) und Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) landeten auf den Rängen neun und zehn, Cortese fehlte auf seine Nachmittagszeit vom Freitag heute Morgen eine Zehntelsekunde.

Ergebnisse Moto2™ #CatalanGP

Tags:
Moto2, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›