Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo gewinnt Catalunya Sturz-Reigen

Lorenzo gewinnt Catalunya Sturz-Reigen

Jorge Lorenzo hat den Gran Premi Monster Energy de Catalunya in der MotoGP™ Klasse vor seinem Movistar Yamaha Teamkollegen Valentino Rossi g

Der Mallorquiner Jorge Lorenzo hat beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya seinen vierten Saisonsieg in Folge gefeiert. Der Movistar Yamaha MotoGP Pilot setzte sich am Ende um 0,885 Sekunden gegen seinen Teamkollegen Valentino Rossi durch. Der dritte Rang ging an Repsol Honda Pilot Dani Pedrosa. Insgesamt acht Piloten sahen das Ziel im Sturzreigen von Barcelona-Catalunya nicht.

Ducati Team Pilot Andrea Iannone holte Rang vier und blieb vor Monster Yamaha Tech 3 Fahrer Bradley Smith. Maverick Viñales stellte auf Rang sechs die beste Team Suzuki Ecstar GSX-RR, sein Teamkollege Aleix Espargaró, Pole Setter, war auf Platz vier liegend vier Runden vor Schluss gestürzt.

Scott Redding (EG 0,0 Marc VDS), Stefan Bradl (Athinà Forward Racing), Danilo Petrucci (Octo Pramac Racing) und Alvaro Bautista (Aprilia Racing Team Gresini) rundeten die Top Ten ab.

Nicky Hayden, A. Espargaró, Marco Melandri, Andrea Dovizioso, Pol Espargaró, Marc Márquez, Cal Crutchlow und Yonny Hernandez sahen das Ziel nicht.

Weltmeister Márquez klappte auf der Jagd nach Lorenzo das Vorderrad ein und sein Heimrennen endete im Kies.

Ergebnis MotoGP™ #CatalanGP

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, RAC, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›