Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi – Sieg im Qualifying verpasst

Rossi – Sieg im Qualifying verpasst

Valentino Rossi fuhr beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya zu Rang zwei. Teamkollege Jorge Lorenzo gewann.

Movistar Yamaha MotoGP Pilot Valentino Rossi hat mit seinem zweiten Platz beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya seine Führung in der MotoGP™ Weltmeisterschaft verteidigt. Der Italiener sah das Ziel 0,885 Sekunden hinter seinem Teamkollegen Jorge Lorenzo als Zweiter.

Rossi führt in der WM weiter, hat 138 Punkte gesammelt. Lorenzo ist ihm mit 137 Punkten allerdings bis auf einen Zähler nahe gekommen.

Valentino Rossi:
„Ich hatte darauf gehofft [Jorge Lorenzo noch zu bekommen], aber das war schwierig. Leider habe ich mit meinem Start aus der dritten Reihe viel verloren, diese anderthalb Sekunden, auch wenn ich auf der ersten Runde stark war. Danach war ich immer dran. Ich bin happy, denn ich hatte eine gute Pace, ein gutes Setting und mein Speed war heute im Rennen dem von Jorge gleich. Das ist ein gutes Ziel. Nach sieben Rennen haben wir einen Punkt unterschied und eine ähnliche Pace, das wird noch interessant.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, RAC, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Lorenzo im Warmup vor Vinales

vor 1 Jahr

Lorenzo im Warmup vor Vinales

motogp.com
Navarro im Warmup vorn

vor 1 Jahr

Navarro im Warmup vorn

Marc Marquez

vor 1 Jahr

Gracias por la visita @paugasol ! Este sí que es grande!!!!! :)