Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bautista mit Top Ten und bestem Aprilia-Ergebnis

Bautista mit Top Ten und bestem Aprilia-Ergebnis

Alvaro Bautista vom Aprilia Racing Team Gresini beendete den Gran Premi Monster Energy de Catalunya auf dem zehnten Platz.

Alvaro Bautista ist am Sonntag auf dem Barcelona-Catalunya Circuit als Zehnter ins Ziel gefahren und hat damit das beste Einzelresultat der neuen Aprilia RS-GP und des Aprilia Racing Team Gresini beim MotoGP™ Comeback gefeiert.

Alvaro Bautista:
„Ich habe schon einen guten Start erwischt und Plätze gut gemacht. Auf den ersten Runden habe ich versucht, nicht so aggressiv zu fahren, um die Reifen zu schonen. Ich wusste, dass die sehr abbauen würden. Die Streckenbedingungen waren sehr schwierig, es gab nicht viel Grip und ich konnte das Motorrad nicht wie im Training pushen.“

„In jedem Falle sind heute viele Fahrer gestürzt, darum war es einfach wichtig, in das Ziel zu fahren. Wir haben das geschafft und sind zufrieden damit, denn wir haben weitere Erfahrung mit dem Motorrad und viele wichtige Daten gesammelt, um bei den nächsten Rennen noch besser zu sein. Im Finale hatte ich einen spannenden Fight mit Miller. Ich habe gespürt, dass ich schneller als er war und am Ende, nachdem wir uns ein paar Mal überholt hatten, konnte ich mich auf den letzten zwei Runden etwas absetzen und in die top Ten fahren.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMI MONSTER ENERGY DE CATALUNYA, RAC, Alvaro Bautista, Aprilia Racing Team Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@aleixespargaro

vor 1 Jahr

Oops... Heavy rain!! Looks like today test is finished...

motogp.com

vor 1 Jahr

#NoSunNoFun Heavy rain at the Catalunya post-GP test will prompt most teams to wrap-up early. Too bad @lorisbaz!