Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

FP3 Moto3™: Kent vor Fenati und Masbou

FP3 Moto3™: Kent vor Fenati und Masbou

Danny Kent hat sich im dritten freien Training zur Motul TT Assen die Bestzeit in der Moto3™ gesichert. Er blieb vor Fenati und Masbou.

WM-Leader Danny Kent ist im dritten freien Training der Moto3™-Klasse die Bestzeit gefahren. Der Brite schraubte die Bestzeit des Wochenendes auf 1:41,588 Minuten herunter, womit sich der Leopard Racing Pilot um 68 Tausendstelsekunden vor Romano Fenati (SKY Racing Team VR46) klassierte. Rookie Jorge Navarro (Estrella Galicia 0,0) wurde Dritter.

Philipp Öttl vom Schedl GP Racing Team konnte sich heute um über eine halbe Sekunde steigern und fuhr auf Platz zwölf, blieb 1,082 Sekunden hinter der Spitze.

Einige Regentropfen gingen auf den TT Circuit Assen hernieder, doch es blieb bei diesem Niesel.

Ergebnisse Moto3™ Motul TT Assen

Tags:
Moto3, 2015, MOTUL TT ASSEN, FP3, Romano Fenati, Danny Kent, Jorge Navarro, Leopard Racing, SKY Racing Team VR46, Estrella Galicia 0,0

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Ab 2016: Dutch GP am Sonntag

vor 1 Jahr

Ab 2016: Dutch GP am Sonntag