Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat fährt Bestzeit in FP3

Rabat fährt Bestzeit in FP3

Tito Rabat gab die Pace im dritten und letzten Freien Training der Moto2™ zum #DutchGP vor.

Mit einer schnellsten Runde von 1:37.287 Minuten eroberte Tito Rabat (Etsrella Galicia 0,0 Marc VDS Team) im dritten Freien Trainign der Moto2™ zum Dutch GP die Führung. Er ließ Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Moto2) mit 0.228 Sekunden hinter sich. Johann Zarco (Ajo Motorsport) folgte auf Rang drei, hatte mit 0.464 Sekunden aber bereits einen recht großen Rückstand.

Simone Corsi (Athina Forward Racing) und Thomas Lüthi folgten auf den Rängen vier und fünf. Speed Up Fahrer Sam Lowes, der die Pace im ersten Freien Training am Donnerstag vorgegeben hatte, landete auf Position sechs, während AGR Team Pilot Jonas Folger zu Rang sieben fuhr.

Luis Salom (Paginas Amaraillas HP 40), Alex Rins (Paginas Amaraillas HP 40) und Takaaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) komplettierten die Top-10.

 

Tags:
Moto2, 2015, MOTUL TT ASSEN, FP3, Johann Zarco, Tito Rabat, Xavier Simeon, EG 0,0 Marc VDS

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Ab 2016: Dutch GP am Sonntag

vor 1 Jahr

Ab 2016: Dutch GP am Sonntag