Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Baz: „Das war ein hartes Rennen“

Baz: „Das war ein hartes Rennen“

Athina Forward Racing Pilot Loris Baz holte beim #DutchGP mit Platz 15 nicht nur einen Punkt, sondern auch den Open-Sieg.

Der Sieg in der Open-Klasse beim Motul TT Assen ging an Athina Forward Racing Fahrer Loris Baz. Der Franzose sicherte sich mit Platz 15 einen Punkt und rückt damit in der Gesamtwertung der Open-Kategorie auch näher an Hector Barbera heran.

Loris Baz: „Das war ein hartes Rennen, aber ich bin glücklich über das Endergebnis. Ich hatte in der ersten Hälfte des Rennens Probleme, ich konnte nicht so pushen, wie ich wollte, aber je mehr Runden wir gefahren hatten, umso besser wurde mein Tempo. Am Ende war ich sehr schnell und wurde erster in der Open-Klasse. Ich bin ziemlich zufrieden, wenn ich darüber nachdenke, dass mein Gesundheitszustand bis gestern Nachmittag durch ein Darmvirus schwer angeschlagen war. Nur zwei Punkte trennen mich von Barbera und das ist ein Grund mehr glücklich zu sein. Danke an das ganze Team und die Sponsoren für ihre Unterstützung: Wir können jetzt um die Führung in der Open-Klasse kämpfen.“

 

Tags:
MotoGP, 2015, MOTUL TT ASSEN, RAC, Loris Baz, Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›