Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Viñales: „Eines meiner besten Rennen“

Viñales: „Eines meiner besten Rennen“

Maverick Viñales fuhr beim #DutchGP in die Top-10 und freute sich über sein starkes Rennen.

Suzuki Ecstar Pilot Maverick Viñales sicherte sich beim Motul TT Assen den zehnten Rang und freute sich über ein starkes Rennen. Auf dem Sachsenring rechnet er mit noch mehr Vorteilen, da seine Suzuki besonders beim Beschleunigen im Nachteil ist.

Maverick Viñales: „Trotz des Ergebnisses denke ich, dass das wohl eines meiner bisher besten Rennen war. In Catalunya stürzten viele Fahrer vor mir, während ich hier in Assen ein wirkliches Rennen hatte. Diese Strecke ist ein Stop-and-Go-kurs mit viel Beschleunigung vom ersten in den sechsten Gang und wir wissen, dass wir in Sachen reiner Power leiden. Das Positive ist, dass meine Pace gut war und ich näher an die Spitzenfahrer herankam, wenn es um Sachen Handling, Bremsen und Richtungswechsel geht. Sicherlich müssen wir das Qualifying noch verbessern, um zu vermeiden, immer in der Mitte des Feldes zu liegen: Wenn ich meine eigenen Linien fahren kann, bin ich mir sicher, dass ich bessere Ergebnisse holen könnte. Wir arbeiten noch immer an Entwicklungen, aber der Sachsenring wird für uns eine freundlichere Strecke sein, also hoffen wir auf weitere Verbesserungen.“

 

Tags:
MotoGP, 2015, MOTUL TT ASSEN, RAC, Maverick Viñales, Team SUZUKI ECSTAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@anthony_west95

vor 1 Jahr

The umbrella girl is not so sexy. But I trust these guys with my life! Same with the other 3 awesome guys not in the photo.