Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bastianini nach Fotofinish auf dem Podest

Bastianini nach Fotofinish auf dem Podest

Enea Bastianini musste sich bim GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland im Fotofinish durchsetzen. Er wurde Dritter.

Enea Bastianini ist beim Deutschland GP der Moto3™ Klasse Dritter geworden. Der Gresini Racing Team Moto3 Pilot setzte sich dabei um wenige Tausendstelsekunden gegen seine italienischen Landsleute Romano Fenati (SKY Racing Team VR46) und Niccolò Antonelli (Ongetta-Rivacold) durch.

Enea Bastianini:
„Dieses Rennen war sehr hart. Die letzte Runde mit Romano [Fenati] war sehr schwer. Ich freue mich über das Podest. Kent war einfach zu schnell und es war nicht möglich, dran zu bleiben. Ich bin trotzdem froh, wieder auf dem Podest zu sein.“

Tags:
Moto3, 2015, GoPro MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, RAC, Enea Bastianini, Gresini Racing Team Moto3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Marquez im MotoGP™ Warmup vorn

vor 1 Jahr

Marquez im MotoGP™ Warmup vorn

motogp.com
Zarco im Moto2™ Warmup vorn

vor 1 Jahr

Zarco im Moto2™ Warmup vorn