Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: Haben nicht den Speed vom Jahresanfang

Dovizioso: Haben nicht den Speed vom Jahresanfang

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso ist beim GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring gestürzt.

Andrea Dovizioso ist beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring gestürzt. Der italienische Ducati Werkspilot wollte sich von seinem schlechten Startplatz in Reihe vier aus nach vorn kämpfen und musste dabei ständig ans Limit gehen.

Andrea Dovizioso:
„Über den Sturz bin ich sehr enttäuscht, das habe ich nun wirklich nicht gebraucht. Ich bin aus der vierten Reihe losgefahren und wollte Plätze gut machen, auch wenn das auf dieser Strecke alles andere als einfach ist. Ich habe hart gepusht und war ziemlich schnell unterwegs, aber ich war immer am Limit, konnte nicht smooth fahren und habe so diesen Fehler gemacht.“

„Ich bin enttäuscht, gerade für das Team und weil es für die Meisterschaft echt schade ist. Aber das bestätigt leider auch, dass wir im Moment nicht den Speed wie am Jahresanfang haben. Wir wussten, dass es auf der Strecke schwer werden würde, darum richte ich den Blick jetzt zuversichtlich auf Indianapolis, wo wir vielleicht genauer sehen, wo wir gerade stehen. Diese Strecke passt etwas besser zur GP15.“ 

Tags:
MotoGP, 2015, GoPro MOTORRAD GRAND PRIX DEUTSCHLAND, RAC, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Marquez im MotoGP™ Warmup vorn

vor 1 Jahr

Marquez im MotoGP™ Warmup vorn

motogp.com
Zarco im Moto2™ Warmup vorn

vor 1 Jahr

Zarco im Moto2™ Warmup vorn