Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Honda auf der Jagd nach 700. GP Sieg

Honda auf der Jagd nach 700. GP Sieg

Der japanische Hersteller hat aktuell 698 GP Siege in allen Klassen. Können sie es beim Red Bull Indianapolis Grand Prix auf 700 schaffen?

Die beiden Siege für Honda-Fahrer in Deutschland sorgten dafür, dass Honda als offizieller Hersteller nun 698 Siege in allen Grand-Prix-Klassen vorweisen kann. Zwei weitere GP-Siege für Honda und sie würden der erste Hersteller sein, der den Meilenstein von 700 erreicht. Hier gibt es einige Fakten und Zahlen über diese Honda-Siege:

  • Die Auflistung von Honda-Siegen geordnet nach Klasse nach dem Deutschland Grand Prix sieht so aus: MotoGP™ – 109, 500ccm – 156, 350ccm – 35, 250ccm – 207, Moto3™ – 14, 125ccm – 164, 50ccm – 13.
  • Insgesamt haben 79 Fahrer für Honda Grand-Prix-Siege geholt.
  • Hondas erfolgreichstes Jahr war 1997 als sie 31 GP-Siege feierten (15 x 500ccm, 12 x 250ccm, 4 x 125ccm).
  • Honda gewann 24% der Solo-Grand-Prix-Rennen, die in der 67-jährigen Geschichte des Motorrad-Grand-Prix-Rennsports stattfanden.
  • Der Ort, an dem Honda die meisten Grand-Prix-Erfolge feierte ist der Assen Circuit, wo Honda insgesamt 58 Grand-Prix-Siege holen konnte.

Die folgende Tabelle zeigt die 10 erfolgreichsten Honda-Fahrer in Sachen Grand-Prix-Siege:

 

Fahrer

Gesamt

500ccm/MotoGP™

350ccm

250ccm

125ccm

50ccm

 1

 Mick Doohan

  54

  54

 

 

 

 

 2

 Dani Pedrosa

  49

  26

 

  15 

  8

 

 3

 Jim Redman

  45

  2

  21

  18

  4

 

 4

 Mike Hailwood

  41

  8

  12

  20

  1

 

 5

 Valentino Rossi

  33

  33

 

 

 

 

 6

Freddie Spencer

  27

  20

 

  7

 

 

 7

 Luigi Taveri

  26

 

 

 

  20

  6

 8

 Marc Marquez

  21

  21

 

 

 

 

 9

 Loris Capirossi

  19

  1

 

  10

  8

 

 10

 Wayne Gardner

  18

  18

 

 

 

 

 

Andere wichtige Honda-Siege:

1st – Tom Phillis – 125cc – 1961 – Spanien – Montjuic

100th – Luigi Taveri – 50cc – 1966 – Dutch TT – Assen

200th – Jim Filice - 250cc – 1988 – USA – Laguna Seca

300th – Alex Criville – 500cc – 1992 – Dutch TT – Assen

400th – Haruchika Aoki – 125cc – 1996 – Brasilien – Jacarepagua

500th – Valentino Rossi – 500cc – 2001 – Japan – Suzuka

600th – Dani Pedrosa – 250cc – 2005 – Australien – Phillip Island

 

 

 

Tags:
MotoGP, 2015, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Rossi bricht weiteren Rekord

vor 1 Jahr

Rossi bricht weiteren Rekord