Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Home Heroes: Schau dir die Tschechen an

Home Heroes: Schau dir die Tschechen an

Drei Fahrer starten an diesem Wochenende in ihren Heim-Grand-Prix České republiky und versuchen, Pesek zu schlagen.

Karel Hanika (Red Bull KTM Ajo) und Jakub Kornfeil (Drive M7 SIC Racing Team) treten beide in der Moto3™ Weltmeisterschaft an, während Karel Abraham (AB Motoracing) in der MotoGP™ zur Action zurückkehrt. Hanika war bisher unter den drei Tschechen der erfolgreichste Fahrer zu Hause. Er feierte 2012 und 2013 Siege im Red Bull Rookies Cup und beendete sein erstes Jahr 2014 in der Moto3-Weltmeisterschaft auf Pltaz 15. In den letzten drei Rennen startete der KTM-Pilot aus der zweiten Reihe und machte nach Saisonbeginn stetig Fortschritte.

Neben ihm startet Kornfeil in der Moto3™, ein weiterer ehemaliger Red Bull Rookies Cup Pilot, der ebenso bereits in Brünn gewinnen konnte. Der Fahrer aus Kyjov hat sein Tempo in der Moto3™ und der 125er hin und wieder gezeigt, konnte aber och nicht aufs Podium fahren. Sein bestes Ergebnis zu Hause ist ein fünfter Platz 2010. Sein 14. Platz im Vorjahr war das erste und bisher einzige Mal, dass er in Brünn nicht in die Top-10 fahren konnte.

Nachdem er mehrere Rennen aufgrund einer Fußverletzung beim Catalan GP auslassen musste, kehrt Karel Abraham nun zurück. Der Grand Prix der Tschechischen Republik war für Abraham schon immer schwierig: 2010 musste er ihn aufgrund einer Verletzung auslassen. Von den neun Rennen in Brünn beendete Abraham nur vier mit einer Bestplatzierung von Rang neun 2012 in der MotoGP™. Dieser neunte Platz ist das beste Ergebnis eines tschechischen Fahrers in der MotoGP™ in Brünn.

Sein noch immer leicht verletzter Fuß und die Probleme mit seiner Open Honda machen das Heimrennen für Abraham schwierig. Mit Kanika und Kornfeil zusammen wird er dennoch versuchen, Lukas Pesek zu schlagen, der 2007 auf einer 125ccm Derbi auf dem dritten Rang landete. Pesek ist der einzige tschechische Fahrer, der  bisher auf dem aktuellen Brno Circuit auf dem Podium landen konnte.

Tags:
MotoGP, 2015, bwin GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, Jakub Kornfeil, Karel Hanika, Karel Abraham, AB Motoracing, Drive M7 SIC, Red Bull KTM Ajo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@MotoGP

vor 1 Jahr

Getting ready for a special ride in downtown Brno #CzechGP