Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: „Sehr wichtiger Sieg für die WM“

Lorenzo: „Sehr wichtiger Sieg für die WM“

Mit seinem Sieg beim Tschechien Grand Prix liegt Jorge Lorenzo nun punktgleich mit Valentino Rossi an der Spitze der Gesamtwertung.

Für Jorge Lorenzo lief der bwin Grand Prix České republiky von Anfang bis Ende perfekt. Nach Trainingsbestzeiten und der Pole Position fuhr der Movistar Yamaha Pilot am Sonntag auch den Rennsieg nach Hause und liegt mit 211 Punkten nun punktgleich mit seinem Teamkollegen Valentino Rossi an der Spitze der Gesamtwertung.

Jorge Lorenzo:
„Um ehrlich zu sein, hat sich das Wetter im Vergleich zum Warm-Up heute morgen etwas erhitzt. Es gab keine Wolken, also habe ich mir am Ende des Rennens ein bisschen Sorgen gemacht, ob der Medium-Reifen durchhalten wird. Aber auf diesen Reifen fühlte ich mich besser, also entschieden wir uns dafür und ich konnte schon nach sechs Runden einen Vorsprung herausfahren. Nach und nach konnte ich etwas weiter davonfahren, aber es war schwierig. Das Hinterrad ist extrem hin- und hergerutscht, also musstest du am Gas vorsichtig sein. Glücklicherweise konnte ich Marc schlagen und diesen sehr wichtigen Sieg für die Meisterschaft holen. Nun liege ich punktgleich mit Valentino vorn und für Marc ist es schwieriger, die Punkte wieder gutzumachen.“

Tags:
MotoGP, 2015, bwin GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, RAC, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›