Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Moto3™ #StatAttack: British GP

Moto3™ #StatAttack: British GP

Die wichtigsten Zahlen und Fakten der Moto3™ Klasse zum Octo British Grand Prix.

Am Sonntag startet die Moto3™ Klasse um 15:30 Uhr Ortszeit in den British Grand Prix. Auf dem 5,9 Kilometer langen Silverstone Circuit geht es über 17 Runden:

  • Keiner der aktuellen Moto3™ Piloten hat bislang in Silverstone gewonnen
  • WM-Leader Danny Kent hat als bestes Silverstone-Resultat einen sechsten Platz aus dem Moto3-Rennen von 2012 zu Buche stehen.
  • Enea Bastianini war letztes Jahr in Silverstone Dritter – eines von drei Podesten seiner Rookie-Saison. Bastianini hat in den letzten 13 Moto3-Rennen Punkte gesammelt.
  • Niccolò Antonelli holte in Brünn die Pole Position und seinen ersten Grand Prix Sieg. Es war der erste Sieg in der kleinsten Klasse eines Italieners von der Pole Position, seit Andrea Iannone 2009 den 125ccm-Lauf in Motegi, Japan, gewonnen hat.
  • Das beste Qualifying in der kleinen Klasse eines Brittens in Silverstone ist der zweite Platz von Bradley Smith aus 2010.
  • Nur zwei Briten haben in den 15 Grand Prix Rennen von Silverstone in der heute kleinsten Klasse auf dem Podest gestanden: Clive Horton wurde 1978 bei den 125ern Zweiter, Bradley Smith 2010 Dritter.
Tags:
Moto3, 2015, OCTO BRITISH GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Öttl: Nach Sturz noch Punkt

vor 1 Jahr

Öttl: Nach Sturz noch Punkt