Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: „Hatte Angst um Petrucci“

Dovizioso: „Hatte Angst um Petrucci“

Andrea Dovizioso fuhr im nassen #BritishGP den dritten Rang ein und stand damit wieder auf dem Podium.

Ducati Pilot Andrea Dovizioso musste sich beim Octo British Grand Prix zwar seinem Markenkollegen Danilo Petrucci geschlagen geben, schaffte es aber als Dritter dennoch zurück aufs Podium und sorgte damit für ein komplett italienisches Treppchen.

Andrea Dovizioso: „Das Rennen war sehr, sehr hart. Der Regen wurde heftiger und der Hinterreifen hat bei allen stark abgebaut. Wir hatten starke Probleme, auch Petrucci, aber er ist wie ein Hund. Ich hatte sogar Angst um ihn, denn er bremst so spät und hart und ich hatte in jeder Kurve erwartet, dass er stürzt. Er ist aber wirklich stark gefahren, also Gratulation an ihn. Ich bin sehr glücklich über meinen Podestplatz. Wir hatten ein starkes Wochenende und ich freue mich jetzt, in guter Form zu unserem Heimrennen nach Misano weiterzureisen.“

Tags:
MotoGP, 2015, OCTO BRITISH GRAND PRIX, RAC, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›