Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi & Lorenzo testen zwei Tage in Aragon

Rossi & Lorenzo testen zwei Tage in Aragon

Yamaha nutzt die Zeit vor dem San Marino GP, um in Aragon zu testen.

An diesem Punkt der Meisterschaft gibt es keine Zeit zum Ausruhen. Das Yamaha Werksteam wird mit seinen beiden Fahrern Jorge Lorenzo und Valentino Rossi zwei Tage lang privat auf dem Aragon Circuit in Spanien testen.

Die Yamaha Motor Racing Team Fahrer nutzen die freie Woche zwischen dem Octo British Grand Prix und dem Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini und haben die Möglichkeit am Donnerstag und Freitag im Motorland zu testen. Der Test könnte ihnen helfen, sich auf den Aragon GP vorzubereiten, der Ende September stattfindet. Valentino Rossi konnte im Motorland noch nie gewinnen. Dazu ist der Kurs ideal für Testfahrten und zum Einstellen der Bikes für die letzten Rennen der Saison.

Sechs Rennen vor Saisonende stehen beide Yamaha-Piloten an der Spitze der Gesamtwertung: Valentino Rossi führt nach seinem Sieg im verregneten Silverstone mit 12 Punkten Vorsprung.

Tags:
MotoGP, 2015, Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Zarco: „Das Leben ist gut!“

vor 1 Jahr

Zarco: „Das Leben ist gut!“

@valeyellow46

vor 1 Jahr

Silverstone GP, sometimes the english rain is not a bad news