Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Moto3™ #StatAttack: San Marino GP

Moto3™ #StatAttack: San Marino GP

Die wichtigsten Zahlen und Fakten der Moto3™ Klasse zum Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini.

Zum 19. Mal findet in Misano ein Motorrad Grand Prix statt. Wir haben die wichtigsten Zahlen und Fakten dazu zusammengetragen:

  • Keiner der aktuellen Moto3™ Fahrer hat auf dem Misano Circuit ein Grand Prix Rennen gewonnen.
  • Danny Kent fuhr 2011 bei seinem ersten Misano-Besuch sein bestes Ergebnis ein: Er wurde Sechster. In Silverstone gewann er zum sechsten Mal in diesem Jahr. Damit braucht er 2015 nur noch einen Sieg mehr, um den Rekord der meisten Moto3™ Siege in einer Saison zu egalisieren: Der wurde 2013 von Luis Salom aufgestellt.
  • Letztes Jahr fuhr Enea Bastianini in Misano vom 17. Startplatz aus als Fünfter ins Ziel. In Silverstone stürzte er zwei Runden vor Schluss – und schrieb damit erstmals in der Saison 2015 einen Nuller.
  • Romano Fenati hat in seiner Moto3™ Rookie Saison 2012 in Misano als Dritter ein Podest gefeiert.
  • Mit seinem zweiten Platz von Silverstone hat Jakub Kornfeil das erste GP-Podium seiner Kariere feiern können. Kornfeil gab 2009 in Misano sein Grand Prix Debüt in der Klasse bis 125ccm.
Tags:
Moto3, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Zarco: „Das Leben ist gut!“

vor 1 Jahr

Zarco: „Das Leben ist gut!“

@valeyellow46

vor 1 Jahr

Silverstone GP, sometimes the english rain is not a bad news