Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Albesiano (Aprilia): Bradl bekommt in Misano neuen Rahmen

Albesiano (Aprilia): Bradl bekommt in Misano neuen Rahmen

Aprilia Racing Manager Romano Albesiano hat beim Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini einen neuen Rahmen im Gepäck.

Der Deutsche Stefan Bradl wird beim Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini einen neuen Rahmen für seine RS-GP Werks-Aprilia erhalten, wie Rennsportchef Romano Albesiano bestätigt.

„In Misano wird Stefan Bradl den neuen Rahmen erhalten, der bei Alvaro Bautista schon gut funktioniert hat“, so der Aprilia Racing Manager. „Wir werden dann noch mal ein Setup probieren, welches bei unserem Test in Misano für Alvaro schon gut funktioniert hat.“

„Im Rennen werden wir versuchen, den guten Job aus Silverstone zu wiederholen“, fuhr Albesiano fort. „Vielleicht dieses Mal wieder mit beiden Fahrern [im Ziel], so wie in Brünn.“

Doch es wird nicht nur um das Rennwochenende interessant, sondern am Dienstag danach folgt ein weiterer Test für das Werks-Team aus Noale.

„Auch am Dienstag danach werden wir dann wieder hier testen und das wird für beide Fahrer eine tolle Chance, gerade für Stefan, der dann etwas probieren kann, womit man an einem Rennwochenende nicht experimentiert“, sagte Albesiano weiter.

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Stefan Bradl, Aprilia Racing Team Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Zarco: „Das Leben ist gut!“

vor 1 Jahr

Zarco: „Das Leben ist gut!“