Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP™ Piloten ehren Simoncelli beim Spurtlèda58

MotoGP™ Piloten ehren Simoncelli beim Spurtlèda58

Lorenzo Baldassarri sichert sich den Sieg in der fünften Ausgabe des Kart-Events zu Ehren von Marco Simoncelli.

Das Misano Kart Circuit, auf dem Grundstück des Misano World Circuit 'Marco Simoncelli', war am Mittwochabend Gastgeber der fünften Ausgabe der ‘Spurtlèda58’.

Vor dem Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini zog das mittlerweile traditionelle Spurtlèda58 Fahrer aller Kategorien und einige lokale Fans an. Alle wollten den verstorbenen Marco Simoncelli ehren.

In der Startaufstellung standen MotoGP™ Stars Valentino Rossi, Andrea Dovizioso, Scott Redding, Michele Pirro, Jack Miller, Alex De Angelis und Loris Baz neben zahlreichen anderen. Vertreter der Moto2™ waren Sam Lowes, Matia Pasini, Xavier Simeon, Hafizh Syahrin und Jonas Folger. Matteo Ferrari, Francesco Bagnaia, Andrea Locatelli, Niccolo Antonelli, Danny Kent, Andrea Migno und Karel Hanika traten aus der Moto3™ Kategorie an.

Das erste Rennen des Events begann um 20:15 Uhr Ortzeit. Unter den Moto3™ Fahrern war Ferrari der Schnellste. Pasini führte in der Moto2™ nach einem harten Kampf gegen Baldassarri. Die Zuschauer konnten also eine exzellente Show sehen, bevor das Finale überhaupt begann.

Im Finale ging es rein italienisch zu. Rossi, Ferrari, Baldassarri, Bastianini, Migno und Dovizioso traten gegeneinander an. Andrea Dovizioso führte elf von zwölf Runden lang. Am Ende war es aber Baldassarri, der sich in einer dramatischen letzten Runde den Sieg sichern konnte. Ferrari und Dovizioso standen mit ihm auf dem Podium, Rossi wurde Fünfter.

Die Einnahmen des Events werden an die Marco Simoncelli Foundation gestiftet.

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›