Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: Auf Test und Silverstone aufbauen

Dovizioso: Auf Test und Silverstone aufbauen

Ducati Team Pilot Andrea Dovizioso zählt Misano vom Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini nicht zu den Lieblingsstrecken.

Der italienische Ducati Werksfahrer Andrea Dovizioso ist beim British Grand Prix in Silverstone zuletzt auf das Podest der MotoGP™ Weltmeisterschaft zurückgekehrt. Der 26-Jährige schaffte in Silverstone als Dritter seine fünfte Top Drei Platzierung des Jahres und stand erstmals seit Le Mans wieder auf dem Treppchen.

Der Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini ist für Dovizioso am Wochenende ein Heimrennen, allerdings zählt er den Misano World Circuit Marco Simoncelli nicht zu seinen Lieblingsstrecken.

Andrea Dovizioso:
„In Silverstone war meine GP15 stärker und das liegt auch am Test von Misano von Ende August, daher kommen wir ziemlich zuversichtlich hier her. Wir wissen dass es nicht leicht wird, die Leistungen aus England zu wiederholen, aber wir konnten wenigstens näher an der Spitze dran bleiben. Ich muss zugeben, dass Misano nicht zu meinen Lieblingsstrecken gehört, aber es auch ein weiteres Heimrennen, daher werden uns die Tifosi sicher einen Extra-Gang geben.“

Tags:
MotoGP, 2015, GRAN PREMIO TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›